2020 Nicht Giessen Mai kKalender 2020 „Bitte nicht gießen“ - witzig und ästhetisch überzeugend (Rezension)

Du hast es zu Hause gerne grün, bist aber beruflich viel unterwegs? Du hast einfach keinen grünen Daumen, dafür aber sehr lange Fingernägel? Oder kleine Kinder, Katzen oder Hunde? Du hast ständig ein furchtbar schlechtes Gewissen gegenüber den wunderhübschen Zimmerpflanzen, die du dir damals beim Einzug gekauft hast? Die aber so langsam ihren Geist aushauchen, grau statt grün aussehen, jämmerlich kümmern, von Läusen und anderem nicht identifizierbarem Kleingetier geplagt werden?

War es schon immer dein Traum, wunderschöne Pflanzen in deiner Wohnung zu haben, die immer so gesund, kräftig und satt grün bleiben wie am ersten Tag? Die wachsen und gedeihen und dir geduldig jede Pflege-Sünde verzeihen? Die ohne Murren jeden Standort akzeptieren und nie von Ungeziefer heimgesucht werden? Die auch niemals welken, keine braune Blätter bekommen und selbst ohne Wasser, Licht und Dünger niemals schlapp machen? Und ich spreche nicht von diesen lieblosen und gnadenlos kitschigen Staubfängern aus Stoff oder Plastik. Nein!

Umblättern statt umtopfen

Ich spreche von richtigen Grünpflanzen, von kräftigen Zimmerpflanzen, die vor Gesundheit nur so strotzen. Perfekt gewachsenen Schönheiten, die über Monate, ja Jahre hinweg makellos bleiben. Ohne Wasser. Ohne Dünger. Ja, sogar ohne Erde. So wie die Pflanzen auf den Blättern des Kalenders „Bitte nicht gießen 2020“ - lebensecht, in realistischer Größe und beinahe dreidimensional. Hervorragende Fotografien, die aus gutem Grund von der Jury des Deutschen Buchhandels den Kalenderpreis 2019 für den „hervorragend produzierte Kalender“ in der Kategorie Bestes Fotokonzept erhalten haben:

Bitte nicht gießen 2020, Becker Joest Volk Verlag

Und wenn du jemanden kennst, der Zimmerpflanzen liebt, aber keinen grünen Daumen hat, dann schenk ihm den Kalender „Bitte nicht gießen 2020“ einfach zu Weihnachten! Das ist doch endlich mal ein wirklich nützliches Geschenk, das bestimmt gut ankommt!

Kommentar schreiben

Kommentare werden nach Überprüfung freigegeben


Sicherheitscode
Aktualisieren